Schelhammer & Schattera, Wien

Wechselstube des Bankhauses Schelhammer & Schattera, Wien, I., Stefansplatz Nr. 11. Gegründet 1832. Kulantester Ein- und Verkauf aller Gattungen Lose, Renten, Prioritäten-Obligationen, Pfandbriefe, Gold- und Silbermünzen, fremder Noten ec. Bareinlagen werden im Konto-Korrente zum günstigsten Prozentsatze verzinst.

Info

  • Bankhaus Schelhammer & Schattera Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.